lightseekersSerie: DIE KRIMIBESTENLISTE im Juli  2022, Teil 2

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Das ist ein Buch, zu dem es viel zu sagen gibt, weil man beim Lesen und danach sich einfach mit vielen Eindrücken beschäftigen muß. Kein Roman und auch kein Krimi, den man zum Schluß auf Seite 460 beiseite legt, das ist es gewesen, den oder die Täter kennt man, die Spannung abgebaut, das Verbrechen geklärt.

Bildschirmfoto 2022 07 16 um 06.09.44Sibylle Berg greift in ihren Büchern der Zeit vor, die später zur Wirklichkeit wird, so auch in ihrem neuen Buch – ein Gespräch

Yves Kugelmann

Basel (Weltexpresso) - tachles: Ihr neues Buch «RCE» steht für Remote Code Execution und ist der zweite Teil einer Trilogie. Also zuerst die Analyse, dann die Diagnose und dann folgt die Lösung?

youtube.comeSerie: DIE KRIMIBESTENLISTE im Juli  2022, Teil 1

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Da denkt man oft, es sei schon alles gesagt oder auch, daß es diesmal eine besondere Liste sei und dann wird man sofort beim nächsten Mal überrascht, daß das Besondere noch besonderer wird! Auf Hessisch: besonderster! Es geht um die Juli-Liste, die nur drei neue Krimis bietet, die es aber in sich haben und gleichzeitig also endlich stärkere Konzentration auf das Bisherige stattfindet und die Chance, die drei Neuen auch im Lauf des Juli besprechen zu können. 

Baar Anna c Johannes Puch 1536x1151erhält den Großen Österreichischen Staatspreis 2022

Anna von Stillmark

Wien (Weltexpresso) - Die Schriftstellerin Anna Baar (zuletzt erschienen: Divân mit Schonbezug, 2022, Wallstein Verlag) erhält den Großen Österreichischen Staatspreis 2022. Das gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) bekannt. Dieser Preis wird auf Vorschlag des Österreichischen Kunstsenats von der Republik Österreich vergeben und geht jedes Jahr an eine Künstlerpersönlichkeit aus den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur oder Musik in nicht festgelegter Rotation. Die höchste Kultur-Auszeichnung der Republik ist mit 30.000 Euro dotiert.

Turkei Belge Ragip Zarakolu c Monica Dahlgren previewNotwendige Forderung des Börsenverein und Frankfurter Buchmesse 

Felicitas Schubert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Man ist schon einigermaßen verblüfft, welche furchtbaren Auswirkungen der russische Krieg gegen die Ukraine auf das restliche Europa hat. Die eigentlich schon leicht eingemottete NATO wird zum wichtigsten Bündnis erklärt, dem sich nun auch die Länder anschließen, die bisher, teils in der Verfassung sich als neutral verstanden. Da die Zustimmung zur Aufnahme neuer Mitglieder in die Nato auf Einstimmigkeit beruht, will sich der türkische Präsident seine Zustimmung zur Aufnahme teuer bezahlen lassen. Man hat schon genug, wenn man die Fotos in den Zeitungen sieht, wie freundlich und fast unterwürfig sich europäische Politiker Erdogan andienen.