austuaschGemeinschaftsaktion von 120 Sängerinnen und Sängern

Sabine Zoller

Bad Herrenalb (Weltexpresso). - Der 9. Mai wird als Europatag gefeiert, um die Einheit und den Frieden in Europa zu würdigen. Passend dazu steht seit 1985 die Europahymne, ein Meisterwerk aus der Feder von Ludwig van Beethoven.

Manuel Goettsching 01 1981Ein Abend mit Filmen und Gespräch zur Würdigung des Meilensteins der elektronischen Musik am 23. Mai in Berlin

Redaktion

Berlin (Weltexpresso) - Im Mai 1984 hat der Berliner Musiker Manuel Göttsching (Ash Ra Tempel, Ashra) sein Soloalbum »E2–E4« veröffentlicht. Entstanden ist die Musik bereits am 12.12.1981, als Göttsching in seinem Berliner Studio mit Synthesizern, Drum Machines, Sequencer und seiner Gitarre diese wegweisenden minimalistischen Klänge aufgenommen hat. Bei Erscheinen wurde das Album in Deutschland eher verhalten aufgenommen, international wurde »E2-E4« gefeiert. Inzwischen hat es seinen rechtmäßigen Platz eingenommen: als virtuoses, innovatives Werk, dessen Einflüsse auf Techno, Post-Rock und Moderne Komposition bis heute weltweit spürbar sind.

IMG 7645 Foto Zoller Enkhjargal Dandarvaanchig an der PferdekopfgeigeSchwarzwald Musikfestival

Sabine Zoller

Bad Wildbad (Weltexpresso). - Stehende Ovationen und tosender Applaus begleiteten Dirigent Mark Mast und den Solisten Enkhjargal Dandarvaanchig, als sie gemeinsam mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim eine besondere musikalische Reise beim dritten Eröffnungskonzert des Schwarzwald Musikfestivals in Bad Wildbad unternahmen.

IMG 7799 Foto Zoller Erika KunzeEngagement zum Europatag

Sabine Zoller

Bad Herrenalb (Weltexpresso). - Erika Kunze, die eloquente Powerfrau ist seit einem Jahr eine feste Größe im Sunshine Chor, wo sie mit ihrer Alt-Stimme die Herzen der Zuhörer berührt und sich leidenschaftlich in die Proben für das neueste Chorprojekt zum Europatag engagiert. Doch ihre Liebe zur Musik begann lange bevor sie dem Chor beitrat.

rossiniOpernaufführung in Kurzfassung

Sabine Zoller

Bad Wildbad (Weltexpresso) - "Während sich üblicherweise die Menschen für eine Opernaufführung in feinen Zwirn stürzen und den Städten zu reisen, um in großen Opernhäusern die Musik zu feiern, ist das Rossini Festival in Bad Wildbad dem genau entgegengesetzt. Hier stehen nicht steife Konventionen im Vordergrund, sondern ein Erlebnis für Jung und Alt, eingebettet in historische Lokalitäten oder die freie Natur“, so Jochen Schönleber.