a Asli Erdogan1Die türkische Schriftstellerin im Gespräch mit Buchmessenchef Juergen Boos über die Gefährung von Intellektuellen in der heutigen Türkei

Katharina Klein

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Aslı Erdoğan ist eine von rund 170 Journalistinnen und Journalisten, die nach dem Putschversuch in der Türkei im Juli 2016 inhaftiert wurden. Ihr wurde vorgeworfen, Propaganda für eine illegale Organisation zu betreiben. Erdoğans Prozess wurde ausgesetzt, seit September 2017 lebt und arbeitet sie in Frankfurt. Im Gespräch mit Messedirektor Juergen Boos wird Aslı Erdoğan am Dienstag, 24. April, um 19.30 Uhr über ihre Erfahrungen als politische Gefangene berichten, über ihr Leben und Schreiben im Ausland und über die Welle der Solidarität, die ihr und anderen türkischen Journalisten weltweit entgegengebracht wurde.

K jilsanderimage001Gestern die 100.000ste Besucherin ihrer Ausstellung im Museum Angewandte Kunst Frankfurt

Siegrid Püschel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Seit Eröffnung im November 2017 haben 100.000 Besucherinnen und Besucher die Ausstellung Jil Sander. Präsens im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main besucht. Damit ist die Ausstellung die bislang erfolgreichste des Museums. Direktor Matthias Wagner K begrüßte heute die 100.000ste Besucherin persönlich und überreichte einen Katalog zur Ausstellung.

F weltkultuDER MAI 2018 IM WELTKULTUREN MUSEUM in Frankfurt

Konrad Daniel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Im Mai und Juni startet das Museum noch einmal mit einem spektakulären Begleitprogramm zur Ausstellung „Entre Terra e Mar. Zwischen Erde und Meer. Transatlantische Kunst“ (bis 26. August 2018).

F nacht18Nacht der Museen in Frankfurt und Offenbach am 5. Mai

Roswitha Cousin

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wenn sich am 5. Mai die Nacht über die Stadt senkt, hebt sich ab 19 Uhr in über 40 Kulturstätten in Frankfurt und Offenbach der Vorhang zur Nacht der Museen 2018. Bis um 2 Uhr öffnen Museen, Galerien und Off-Spaces ihre Pforten – zu erleben gibt es Kunstgenuss für alle Sinne. Museumsfoyers und Ausstellungsräume verwandeln sich in außergewöhnliche Spielorte, die Wirkungskraft der Exponate wird durch Führungen, Performances, Live-Musik, Filmprojektionen und Lesungen ergänzt.

T ffmam 25., 26. und 27. Mai im Frankfurter Mousonturm

Hanno Lustig

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - ZuKT heißt Zeitgenössischer und Klassischer Tanz, ist Titel und zugleich Programm. ZuKT steht bekanntermaßen für ästhetische Vielfalt, sucht die Verbindung von Tradition und Innovation, macht Lust auf Tanz und ist immer für Überraschungen gut.