hr christine lagarde 100 t 1516301484543 v 16to7 retinaDeutschlands Handelsüberschuss ist zu hoch

Hubertus von Bramnitz

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), hat sich in die Diskussion um den deutschen Außenhandelsüberschuss eingeschaltet und Deutschland erneut zu mehr Investitionen aufgefordert. Das machte sie im Interview mit ARD-Börse TV deutlich.

mm beauty1Messe Frankfurt bringt Beautyworld nach Saudi-Arabien, Teil 2/2

Eric Fischling

Frankfurt am Main (Weltexpresso) -Das mit Spannung erwartete Debüt wird bereits jetzt von 15 Messepartnern unterstützt: Firmenich, Symrise, International Flavors & Fragrances (IFF), Nazih Group, Sawaya International, Al Haramain Perfumes, My Perfume Factory, Identiscents, Neo Perfumes, Piramal Group, Creative Beauty Source, Oudh Al Anfar, Unitrade, Beauty Care Company und Forever 52 make up.

Gutachterausschuss für Immobilienwerte berichtet über Immobilienmarkt 2017

kus

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Der Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Frankfurt hat in der Pressekonferenz am Dienstag, 16. Januar, gemeinsam mit Planungsdezernent Mike Josef die wichtigsten Entwicklungen auf dem Frankfurter Immobilienmarkt im Jahr 2017 vorgestellt. Als Kernaussage lässt sich festhalten: Da die Nachfrage nach Immobilien in Frankfurt wesentlich höher ist als das Angebot, führt dies weiterhin zu Preissteigerungen primär im Wohnungsbau, aber auch im gewerblichen Sektor.

mm bautyMesse Frankfurt bringt Beautyworld nach Saudi-Arabien, Teil 1/2

Eric Fischling

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Es war vor vielen Jahren die Idee des Vorsitzenden der Messe Frankfurt, die Aussteller aus aller Welt nicht nur nach Frankfurt zu möglichst Weltleitmessen einzuladen, sondern umgekehrt, erfolgreiche Frankfurter Messen in anderen Ländern zu veranstalten. Ein besonderer Renner wurde dabei die Automechanika. Aber auch andere. Und nun ausgerechnet die Beautyworld, mit der die Messe Frankfurt zu Hause scheiterte.

mm IKEA Hamburg Protest 01 1 700x450 cAuf Bannern und in Hühnerkostümen in Hamburg-Altona

N.N.

Hamburg (Weltexpresso) - Die Albert Schweizer Stiftung informiert in der Frage der armen Hühner. Der Druck auf IKEA von der Stiftung und anderen Tierschutzorganisationen aus ganz Europa zeigt Wirkung: Im Herbst 2017 teilte der Konzern mit, an der Anhebung seiner Standards für Masthühner zu arbeiten. Deren Fleisch landet in seinen Restaurants sowie in Shops in Hot Dogs und Köttbullar.