b leip19 treppeGastland Tschechien eröffnet Buchmesseprogramm

Daniel Herzog

Leipzig (Weltexpresso) - Mit dem ersten Buchmessetag am Donnerstag startete auch das tschechische Gastland-Programm, das mit 55 Autorinnen und Autoren und insgesamt rund 130 Veranstaltungen Interessierte und Freunde der tschechischen Literatur in Atem halten wird.

b leip19musikHier spielt die Musik mit A-cappella-Konzert im Paulinum, Buchmessechor in der Glashalle und einer Česky Suite dank Bier, Roboter und Blitzableiter

Katharina Klein

Leipzig (Weltexpresso) - Zum 10-jährigen Jubiläum des Musikbereichs auf der Leipziger Buchmesse präsentieren MDR KLASSIK, das Gastland Tschechien und weitere Aussteller besondere Veranstaltungen: Ein romantisches Konzert erwartet die Musikliebhaber im Paulinum und Musiklehrer führen zur Eröffnung des Musiklehrertages ein musikalisches Experiment durch. Experimentell geht es auch bei einigen Ausstellern zu, die Kinder- und Jugendliche zum Mitmachen – vom Musizieren über Inklusion bis hin zur musikalischen Völkerverständigung – einladen.

K forumDas Deutsche Kulturforum östliches Europa auf der Leipziger Buchmesse bis 24. März 2019 • Leipziger Buchmesse • Halle 4, Stand E408

Elisabeth Römer

Leipzig (Weltexpresso) - An seinem Stand präsentiert das Deutsche Kulturforum östliches Europa seine Neuerscheinungen wie die Monografie über die Donauschwaben. Auch die hier zu findenden Publikationen anderer von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderter Institutionen vermitteln vielfältige Themen der deutschen Kultur und Geschichte im östlichen Europa.

b buecher verkaufen shutter lesen.netVerlage und Buchhandlungen stellen sich selbstbewusst dem Wandel, sagt der Börsenverein

Klaus Hagert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Die Zahl der Buchkäufer ist um 300.000 gestiegen; zur EU-Urheberrechtsreform: Autoren und Verlage benötigen faire Vergütung ; Große Solidarität bei Insolvenz des Buchlogistikers KNV ; Wirksame Leseförderungskonzepte von Bund und Ländern gefordert ; Einsatz für ein Europa der Freiheit und Vielfalt.

Bildschirmfoto 2019 03 20 um 00.53.23Dienstag, 26. März 2019, 19:30 Uhr, Haus des Buches, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Mai

Konrad Daniel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Aslı Erdoğan stellt am Dienstag, 26. März 2019 um 19:30 Uhr ihr Buch "Das Haus aus Stein" im Weltempfänger-Salon im Haus des Buches vor. In der Türkei bereits 2009 veröffentlicht, erscheint der Roman über Gefangenschaft im März 2019 erstmals auf Deutsch. Das Gespräch wird von Gerrit Wustmann moderiert, Ciler Fırtına dolmetscht und Jochen Nix liest den deutschen Text.