Bildschirmfoto 2022 09 29 um 02.56.11OPEN BOOKS, Literatur im Römer und OPEN BOOKS Kids zwischen 18. und 23. Oktober, Teil 2

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Rund 100 Veranstaltungen, über 150 Autor:innen, 9 Veranstaltungsorte: Schon das Ausmaß der Veranstaltungen sowie deren Güte versprechen Außerordentliches. Welch Glück, in Frankfurt und Umgebung zu wohnen und es soll Leute geben, die sich für die Buchmessenwoche hier einquartieren - Hotels sind meist um diese Zeit zu teuer, aber auf der Verwandtencouch schläft man auch nicht schlecht - , nur, um diese, immerhin kostenlosen Lesungen goutieren zu können, einbeschlossen ein Besuch auf der Buchmesse am Wochenende, ja, das kostet schon etwas, aber nicht viel. 

openOPEN BOOKS, Literatur im Römer und OPEN BOOKS Kids zwischen 18. und 23. Oktober, Teil 3

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Schon beim Anblick und Verweilen auf dem Faltblatt mit 88 Veranstaltungen sowie der Eröffnung in der Deutschen Nationalbibliothek am Dienstag, 18. Oktober und Péter Nádas in der Historischen Villa Metzler am 22. Oktober, wird einem leicht schwindelig, wenn man die bekannten Namen aus der deutschsprachigen Literaturlandschaft liest, ihre neuen Bücher zur Kenntnis nimmt und schweren Herzens sieht, wen man trotz ständiger Beschäftigung mit deutscher Literatur nicht noch kennt.

Bildschirmfoto 2022 09 27 um 23.30.33für seinen Roman TROTTEL, Kipenheuer & Witsch

Felicitas Schubert

Braunschweig (Weltexpresso) - Mit diesem Preis ehren Deutschlandfunk und die Stadt Braunschweig  Jan Faktor für sein Buch „Trottel“ (Kiepenheuer & Witsch). Die Jury lobt ihn außerordentlich: Er revolutioniere das autofiktionale Schreiben. Der Wilhelm Raabe-Literaturpreis hat als Beifang immerhin 30 000 Euro . Er zählt nicht nur zu den bedeutendsten literarischen Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum, sondern ist auch um 5 000 Euro höher dotiert als der Deutsche Buchpreis. Für diesen gehört Faktor zu den letzten Sechs.

open1OPEN BOOKS, Literatur im Römer und OPEN BOOKS Kids zwischen 18. und 23. Oktober, Teil 1

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - OPEN BOOKS, das große Lesefest der Stadt Frankfurt zur Buchmesse, findet 2022 18. bis 23. Oktober wie immer bei freiem Eintritt statt: 100 Veranstaltungen mit rund 150 Autoren und Autorinnen aus Deutschland und der Welt sind geplant. Präsentiert Neuerscheinungen aus der deutschsprachigen und internationalen , dem Sachbuch, dem Comic, der Lyrik und dem Kinderbuch.

Bildschirmfoto 2022 09 27 um 03.43.45Serie: DIE KRIMIBESTENLISTE im September 2022, Teil 5

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Wie das? Ein neuer Krimi von William McIlvanney, dem Unvergessenen, der doch 2015 in Schottland starb, in Glasgow, wo auch das DUNKLE spielt. Und noch erstaunlicher, der neue Roman setzt seine Reihe um den legendären Jack Laidlaw fort, der mit LAIDLAW 1977 McIlvanneys Ruhm als Spezialist für schottischen Noir begründete und 1991 mit dem dritten Roman FREMDE TREUE abschloß.