zdf.deisSelbstkritik und die Forderung nach einer Untersuchung zum 7. Oktober

Redaktion tachles

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Eine interne Untersuchung der israelischen Armee über ihre Rolle bei dem Massaker palästinensischer Terroristen am 7. Oktober in einem Kibbuz, räumt das Scheitern des Militärs ein. "Die Untersuchungskommission stellt fest, dass die israelischen Streitkräfte bei ihrem Auftrag, die Bewohner des Kibbuz Beeri zu schützen, versagt haben", heisst es in dem veröffentlichten Bericht.

Freidrich naumann fondationSchützen Gerichte die Demokratie? – Philip Manow zum Thema Populismus

Constanze Weinberg 

Habenhausen (Weltexpresso) – Unter einem vierspaltigen Foto, auf dem ein riesiges Transparent mit der Aufschrift AfD-VERBOT JETZT! zu sehen ist, veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung dieser Tage ein  Gespräch über Populismus mit dem Politikwissenschaftler Philip Manow.

Bildschirmfoto 2024 07 10 um 07.56.02Das israelische Militär ist nach eigenen Angaben weiter im Süden und Westen der Stadt Gaza vorgerückt

Redaktion tachles

Tel Aviv (Weltexpresso) - In der Nacht zum Montag erreichte es das Hauptquartier des UN-Flüchtlingshilfswerks UNRWA. Das ist wegen des Kriegs nicht in Betrieb. Die Streitkräfte hätten in dem Areal Anti-Terror-Operationen eingeleitet, teilte die Armee mit. Zivilisten habe die Armee vor Beginn des Einsatzes zum Verlassen des Gebiets aufgefordert.

Bildschirmfoto 2024 07 14 um 00.32.21Die legendäre Sex-Beraterin und Veteranin der Hagana wurde 96 Jahre alt

Andreas Mink

New York (Weltexpresso) - Wie zuerst von der «New York Times» vermeldet, ist am Freitag im Alter von 96 Jahren Dr. Ruth Westheimer verstorben. Die Familien-Therapeutin und Autorin war bis in die letzte Zeit aktiv und hat noch im November freudig den ehrenamtlichen Posten einer «Botschafterin gegen Einsamkeit» in New York State. Westheimer hat rund 40 Bücher publiziert und wurde in den 1980er Jahren mit regelmässigen Programmen über Liebes- und Beziehungsfragen im Fernsehen und Radio eine Berühmtheit. Den Anfang machte 1980 die 15-minütige Radiosendung «Sexually Speaking» für Hörerfragen auf dem Lokalsender WYNY, die nach Mitternacht von Sonntag auf Montag lief, aber dank ebenso klarer, wie mitfühlend-humorvoller Antworten bald ein Hit wurde.

Bei erneuten landesweiten Protesten in Israel fordern Tausende Menschen von ihrer Regierung ein Abkommen zur Freilassung der Geiseln im umkämpften Gazastreifen
Tagesschaunet
Redaktin tachles

Tel Aviv (Weltexpresso) - Auf den Tag genau neun Monate nach dem Massaker der islamistischen Hamas in Israel kamen Demonstranten zu einem «Tag der Störung» zusammen und begannen laut israelischen Medienberichten mit der Blockade von Straßen und Kreuzungen im ganzen Land. Höhepunkt soll ein Massenprotest vor dem Militärhauptquartier in Tel Aviv werden.