Bildschirmfoto 2022 09 20 um 00.24.48Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 61

hessenschau update, Julian Moering

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wer auch immer das getan hat, muss schon eine sehr große Portion Verachtung für das Leben in sich tragen: Im Frankfurter Stadtteil Riedberg haben Unbekannte am Wochenende großflächig Giftköder ausgelegt, mindestens sieben Hunde sind daran gestorben, das sind aber nur die polizeibekannten Fälle. Es ist davon auszugehen, dass noch viel mehr Tiere verendet sind.

Bildschirmfoto 2022 09 18 um 00.57.33Zuschauerrekord für Fußballspiele von Frauen in Deutschland geknackt 

Hartwig Handball

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Woanders, insbesondere in England ist das anders. Was die Zuschauerzahlen angeht. Die Bezahlung dagegen ist auch in England sehr viel geringer als für Fußballspieler. Das ist nur in Spanien anders, wo beide gleich bezahlt werden, heißt es, glauben mag man es kaum. Aha, wahrscheinlich bezieht sich das auf die Nationalspieler und -spielerinnen!  Aber jetzt zu den Frankfurterinnen! Den alten Rekord fast verdoppelt und sportlich überzeugt. Die Eintracht Frankfurt Frauen haben Geschichte geschrieben. 23.200 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen am Freitagabend ein unterhaltsames 0:0 von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München in der Frauen-Bundesliga.

Bildschirmfoto 2022 09 16 um 02.58.18Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 59

hessenschau update, Sven-Oliver Schibat

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Was war das gestern doch für ein nasser Tag. Ich weiß nicht, wie das Wetter bei Ihnen war, aber hier im Raum Gießen fing es am Dienstagabend an zu regnen und es muss erst irgendwann in der vergangenen Nacht aufgehört haben. Dazwischen: jede Menge Wasser. Oder wie es im Film-Klassiker "Braveheart" so schön hieß: "Ist doch gutes schottisches Wetter. Der Regen fällt fast lotrecht, nur leicht zur Seite geneigt."

Bildschirmfoto 2022 09 17 um 23.29.44Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 60

hessenschau update, Anna Lisa Lüft

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Grünes Licht für neue Corona-Regeln: Seit zwei Jahren bedeutet der Übergang vom Sommer zum Herbst vor allem eines: Sorge vor steigenden Corona-Infektionszahlen. Und auch wenn wir in Sachen Pandemiebekämpfung in diesem Jahr gefühlt einen Schritt weiter sind als im letzten - so richtig kann niemand voraussagen, wie sich die Lage in den nächsten Monaten entwickelt. Der Bundesrat hat heute den Weg freigemacht für das neue Infektionsschutzgesetz, das Deutschland durch den mittlerweile dritten Corona-Herbst bringen soll. Hier finden Sie alle Regeln: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/infektionsschutzgesetz-bundesrat-101.html

Bildschirmfoto 2022 09 14 um 23.50.30Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 58

hessenschau update, Julian Moering

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Es waren verstörende und beschämende Szenen, die sich gestern Abend rund um das Champions-League-Spiel der Eintracht in Marseille abgespielt haben. Gewalt, Pyro-Technik, Raketen und Verletzte – Anhänger beider Seiten haben sich von ihrer hässlichsten Seite präsentiert. Bei Spielern, Verantwortlichen und den anständigen Fans der Frankfurter sitzt der Schock trotz des historischen Siegs tief, vor allem die Hitlergrüße einiger vermeintlicher Frankfurt-Fans sorgen für große Empörung.