Bildschirmfoto 2022 09 21 um 22.48.51Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 63

hessenschau update, Sven-Oliver Schibat

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Ich hoffe, Sie hatten bis jetzt einen schönen Tag und sind bereit für einen neuen Newsletter. Heute geht es hier um einen extrem teuren Döner, ein Happy-End für Studienbewerber, eine schlechte Nachricht für alle Sprudel-Freunde, eine neue Empfehlung der Stiko, eine Demo ohne Menschen, die Situation im Frankfurter Bahnhofsviertel, Fliegerbomben bei Rüdesheim - und Ameisen. Eine bunte Mischung - ich hoffe, sie gefällt Ihnen! Los geht's.

Bildschirmfoto 2022 09 20 um 23.44.32Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 62

hessenschau update, Sven-Oliver Schibat

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Ich nehme nicht an, dass Sie sich für meine Bekleidung interessieren, aber dennoch: Seit diesem Wochenende trage ich zuhause wieder lange Hosen und Sweatshirts. Es ist unübersehbar, dass der Sommer vorbei ist und es ist wenig verwunderlich, dass die meistgestellte Frage bei Social Media momentan lautet: "Heizen Sie schon?". Dennoch: In den nächsten Tagen erwarten uns wohl noch einmal Temperaturen über 20 Grad.

Bildschirmfoto 2022 09 18 um 00.57.33Zuschauerrekord für Fußballspiele von Frauen in Deutschland geknackt 

Hartwig Handball

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Woanders, insbesondere in England ist das anders. Was die Zuschauerzahlen angeht. Die Bezahlung dagegen ist auch in England sehr viel geringer als für Fußballspieler. Das ist nur in Spanien anders, wo beide gleich bezahlt werden, heißt es, glauben mag man es kaum. Aha, wahrscheinlich bezieht sich das auf die Nationalspieler und -spielerinnen!  Aber jetzt zu den Frankfurterinnen! Den alten Rekord fast verdoppelt und sportlich überzeugt. Die Eintracht Frankfurt Frauen haben Geschichte geschrieben. 23.200 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen am Freitagabend ein unterhaltsames 0:0 von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München in der Frauen-Bundesliga.

Bildschirmfoto 2022 09 20 um 00.24.48Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 61

hessenschau update, Julian Moering

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wer auch immer das getan hat, muss schon eine sehr große Portion Verachtung für das Leben in sich tragen: Im Frankfurter Stadtteil Riedberg haben Unbekannte am Wochenende großflächig Giftköder ausgelegt, mindestens sieben Hunde sind daran gestorben, das sind aber nur die polizeibekannten Fälle. Es ist davon auszugehen, dass noch viel mehr Tiere verendet sind.

Bildschirmfoto 2022 09 17 um 23.29.44Der neue Newsletter des Hessischen Rundfunks für Hessen, Nr. 60

hessenschau update, Anna Lisa Lüft

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Grünes Licht für neue Corona-Regeln: Seit zwei Jahren bedeutet der Übergang vom Sommer zum Herbst vor allem eines: Sorge vor steigenden Corona-Infektionszahlen. Und auch wenn wir in Sachen Pandemiebekämpfung in diesem Jahr gefühlt einen Schritt weiter sind als im letzten - so richtig kann niemand voraussagen, wie sich die Lage in den nächsten Monaten entwickelt. Der Bundesrat hat heute den Weg freigemacht für das neue Infektionsschutzgesetz, das Deutschland durch den mittlerweile dritten Corona-Herbst bringen soll. Hier finden Sie alle Regeln: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/infektionsschutzgesetz-bundesrat-101.html