Bildschirmfoto 2022 07 12 um 00.30.45HIGH RISE CINEMA. 21. Juli – 13. August 2022, Teil 1

Lichter Filmfest

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Finally! Wir möchten Euch heute ein langersehntes Projekt vorstellen und Euch auf eine cineastische Reise der Superlative mitnehmen: HIGH RISE CINEMA! Kino auf und über den Dächern der einzigen deutschen Hochhausmetropole! So lässt sich kurz und knapp die Veranstaltungsreihe High Rise Cinema zusammenfassen, die in Frankfurt am Main vom 21. Juli an stattfinden wird.

Bildschirmfoto 2022 07 12 um 00.31.20HIGH RISE CINEMA. 21. Juli – 13. August 2022, Teil 2

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Natürlich war die Überschrift des vorangegangenen Artikels eine Anspielung  an ÜBER DEN DÄCHERN VON NIZZA vom Meister Alfred Hitchcock, ein US-amerikanischer Thriller mit Grace Kelly und Cary Grant. Der Frankfurter Krimi mit den Dächern muß erst noch geschrieben werden, bevor er verfilmt werden kann.

alfonsSerie: Die anlaufenden Filme in deutschen Kinos von Mittwoch, 6. Juli 2022, Teil 10

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Kein Kinderfilm, ein Jugendfilm und überhaupt einer, bei dem ein Erwachsener, eine Erwachsene gar nicht anders kann, als in die eigenen Jugenderinnerungen abzutauchen, was durch die im Film unternommene Klassenfahrt befeuert wird, waren doch solche Gemeinschaftserlebnisse von jeher die eigentlichen Höhepunkte schulischen Lebens.

tigerZu TRÄUME SIND WIE WILDE TIGER 2

Redaktion

Mumbai/Indien (Weltexpresso) - Regisseur und Drehbuchautor Lars Montag machte sich mit seinem Langfilmdebüt EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID (2017) auf Anhieb einen Namen, nachdem sein Abschlussfilm, „Lenas Land“ bereits hochgelobt und auf zahlreiche nationale und internationale Festivals eingeladen worden war. EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID wurde nicht nur beim Deutschen Filmpreis in der Kategorie Drehbuch nominiert, sondern gewann eine Romy für die beste Regie und wurde beim International Festival of World Cinema in Nizza in mehreren Kategorien nominiert.

tiger2Zu TRÄUME SIND WIE WILDE TIGER 1

Redaktion

Mumbai/Indien (Weltexpresso) - Der humorvolle Ton von TRÄUME SIND WIE WILDE TIGER sei bereits in Ellen Schmidts Drehbuch angelegt gewesen, so Clemens Schaeffer: „Letztendlich geht alles auf die Arbeit von Ellen Schmidt zurück. Sie wollte die Geschichte leicht und märchenhaft erzählen, auf keinen Fall sozialdramatisch und schwer“, fügt Schaeffer an und ergänzt: „Ein Drehbuch für einen Kinofilm macht immer eine lange Reise durch, zumal auch noch für eine Komödie.“ Schaeffer hat in seiner Laufbahn als Produzent einige Komödien produziert und weiß, wovon er spricht.